bookmark_borderFotoausstellung – „in die Zeit gefallen“ – 11.6. bis 13.6.2022 – Gezeigt werden Arbeiten von Hermann Offner im Rahmen der Ausstellungsreihe „- mit und/oder ohne termin -“ im Geranienhaus – Schloss Nymphenburg

Foto: „Flying Dog“, Hermann Offner

Eröffnung Freitag, 10.6.2022, 18:00 Uhr
Die Ausstellung ist Teil einer Ausstellungsreihe der mofa – Montag-Foto-Art – Künstler in 2022.

„in die Zeit gefallen“

– wer, wie oder was ist in die Zeit gefallen?

Hermann Offner versucht mit seinen Bildern diese Frage aufzugreifen. Einen großen Teil nimmt darin die Auseinandersetzung mit dem aktuellen Zeitgeschehen ein. In Form von „Traumbildern aus der Zeit“ – als würde die Zeit träumen und als Aufarbeitung der Wirklichkeit Bilder gebären. Diese Bilder werden pro Quartal zu einem Tableau gefügt.
In einem anderen Teil der Ausstellung hinterfragt sich der Künstler selbst. „SB“ – wie Selbstbetrachtung oder Selbstbefragung – ist eine Reihe von Selbstporträts, bei denen man nicht dahinterkommt, ob er es ernst meint oder ob es eine Verulkung des Betrachters ist.
In dem Kontext der Porträtarbeiten stehen auch die Porträts „Andrea“, „Liam/Ella“ und „Kreuzstich“ .
Dass man auch vermeintlich unterschiedliche Stillleben u. Ä. so mir nichts-dir nichts an die Ausstellungswand montieren, zu einem stimmigen Tableau fügen kann, zeigt die Arbeit „aus der Zeit gegriffen
Die Zeit ist wohl ein allen Arbeiten innewohnendes Faktum.
So ist der überwiegende Teil der Ausstellung auch eine Art Retrospektive des Künstlers. Ältere Arbeiten vor und nach der Jahrtausendwende aus der „Sozialfotografie“ wie das Projekt 1. Mai, oder Arbeiten in Zusammenhang mit Erwerbsarbeit bilden wohl eine Art Anfang.
Zeit auch ein Thema in den Arbeiten über Motorräder – Oldtimermotorräder – in ihrer ästhetisierten Technik.
Die gezeigten Bilder sind überwiegend schwarz/weiß Silbergelatin Handabzüge vom Künstler.

Veranstaltungsort: Geranienhaus, Schloß Nymphenburg 41, 80638 München
Google Maps

bookmark_borderFotoausstellung „- mit und/oder ohne termin -“ 22. – 26. April 2022 im Geranienhaus – Schloss Nymphenburg/München

Eröffnung Donnerstag, 21.04.2022, 18 Uhr
Freitag, 22.04.22 bis Dienstag, 26.04.2022, täglich von 11:00 bis 19:00 Uhr

Die Ausstellung ist Teil einer Ausstellungsreihe der mofa – Montag-Foto-Art – Künstler in 2022.
Gezeigt werden Arbeiten von Andrea Muthig, Hermann Offner, Guoling Wen, Martin Zinßer.

Gemeinsam ist den gezeigten Arbeiten eine hohe Affinität zum fotografischen Tableau, zu einem Stil der weder erzählen noch dokumentieren will. Die Bilder sollen anregen zum Nachdenken, zum Reflektieren, zur Suche nach eigenen Bildern in des Betrachters Kopf.

So bringt Andrea Muthig in ihren Tableaus organisches Grün mit roten Flächen in Einklang. Wie überwiegend die Abstraktion in ihren Bildern im Vordergrund steht. Bildern die in ihrer Farbigkeit die Wärme Südeuropas transportieren.

Hermann Offner’s Bilder sind geprägt von einer ruhigen, gelassenen Bildsprache die etwas hinterfragendes, was dem „vertrauten“ Bild abträgliches haben. In teils werthaltigen schwarz/weiß Baryt-Handabzügen und in Tableaus verbunden, bilden sie eine Aussage hin zu überraschenden Sichten.

Die Arbeiten von Guoling Wen setzen Porträts in einen ungewöhnlichen Kontext. Sie sind gearbeitet im analogen Mittelformat und erstrahlen in einer tiefen Aura die lange nachwirkt. So kann man sich in den Tableaus vertiefen und sich vielleicht auch selbst darin finden.

Martin Zinßer greift in seinen Arbeiten das Alltägliche auf, und bringt es – nicht ohne Witz – in Tableaus zum Erklingen. Aus dem kleinen, vermeintlich Nebensächlichen, wird ein großes Bild mit etlichen Verweisen auf uns selbst.

Beitragsbild oben: aus „Eva“, Ausschnitt, © 2022 Guoling Wen

mofa – montag foto art
chih-chieh chuang / oliver deska / elisabeth mihalyi / andrea muthig / hermann offner / michael richter / guoling wen / martin zinßer

Veranstaltungsort: Geranienhaus, Schloß Nymphenburg 41, 80638 München
Google Maps

bookmark_borderausstellungsreihe – mit und/oder ohne termin –

geranienhaus schloss nymphenburg

chih-chieh chuang / oliver deska / elisabeth mihalyi / andrea muthig / hermann offner / michael richter / guoling wen / martin zinßer

I 22.04. – 25.04.2022
II 11.06. – 13.06.2022
III 15.07. – 18.07.2022
IV 05.08. – 08.08.2022